logo
Ihr Partner für Training, Consulting, Development und Support
Downloads

pfeilImapi

Eine der neuen APIs, die unter Windows XP neu dazu gekommen sind, heißt IMAPI. Auch wenn der Name es nahe legt handelt es sich nicht um eine neue Imaging API oder die Erweiterung der altbekannten Mapi-Schnittstelle für Mail sondern um eine Betriebssystem-Schnittstelle für das Brennen von Daten und Audio-CDs (Image Mastering API). Um mit den aktuellen Brennprogrammen in Punkto Multimedia-CDs zu konkurrieren ist die Schnittstelle vielleicht nicht leistungsfähig genug, aber eine durchaus praktische Angelegenheit, wenn man eigene Programme um Möglichkeiten für die schnelle Datensicherung erweitern möchte. Im Entwickler 06-2004 finden Sie einen ausführlichen Artikel zur Verwendung dieser API mit Delphi.

Der Entwickler hat den Artikel gerade hier online gestellt.

pfeilLinks zum Artikel

Um den Sourcecode zum Artikel kompilieren zu können benötigen Sie die API Header-Translations des Projekt-Jedi. Die aktuellste Version finden Sie beim Autor Marcel van Brakel. Zusätzliche Informationen zur API-Schnittstelle finden Sie im Microsoft Developer Network

pfeilSourcecodes

Sourcecode zum Artikel "Burn Baby Burn" - Mit Imapi und Delphi CDs brennen im aktuellen Entwickler 06-2004.

Sorry - der erste Download war das falsche Archiv, hier ist der Source nun wirklich

Impressum, © Bernd Ua Consulting 2004, Letzte Änderung 21.10.2004

Downloads