logo
Ihr Partner für Training, Consulting, Development und Support
Seminare

Seminare Bernd Ua Consulting

pfeil Anwendungsdesign mit Delphi

Dieser Kurs wurde für Delphi Entwickler konzipiert, die sich einen Überblick verschaffen wollen, welche Möglichkeiten Delphi für das Design komplexer Anwendungen bietet. Der Kurs liefert zunächst den technisches Hintergrund für die Aufteilung von Klassenhierarchien auf eigenständge Module in Form von DLLs oder Packages. Unter praktischen Gesichtpunkten werden Möglichkeiten und Grenzen der Teamentwicklung und Versionskontrolle sowie Debugging Strategien erläutert. Weitere Themen des Kurses sind die Lokalisierung von Anwendungen mit dem Translation Manager von Delphi sowie die Entwicklung von Cross-Platform-Applikationen für Windows und Linux. Den Abschluss des Kurses bildet eine Kurzeinführung in UML und die Vorstellung einiger UML-Tools für Delphi.

Nächster Termin:

  • Auf Anfrage

Voraussetzungen

Programmiererfahrung mit Delphi oder Kylix. Kenntnisse in OOP oder Teilnahme am Kurs Advanced ObjectPascal.

Zielgruppe

Anwendungsentwickler die mit Delphi im Team oder an grösseren Anwendungen arbeiten.

Art und Dauer

Vortrag mit Übungen, 2 Tage.Unterlagen in Deutsch.

Inhalt des Workshops

Formularvererbung und Frames

  • Formularvererbung
  • Frames
  • CustomModules
  • Komponenten
  • Teamwork und Objektablage

Modulare Anwendungen mit DLLs

  • DLL erzeugen und einbinden
  • Statische versus dynamische Einbindung
  • Schnittstellen und Objekte über DLL-Grenzen
  • MDI-Anwendungen
  • Entlademechanismen

Modulare Anwendungen mit Packages

  • Package versus DLL
  • Dynamisches Laden von Packages
  • Schnittstellen und Objekte in Packages
  • Klassenregistrierung
  • Sicheres Entladen
  • Datenbankzugriff

Entwicklung und Debugging

  • Modulare Anwendungen im Team
  • Versionskontrolle
  • TeamSource einsetzen
  • Debugging modularer Anwendungen

Lokalisierung von Anwendungen

  • Translation-Manager
  • Repository
  • Fremdkomponenten

Cross-Platform Anwendungen

  • VCL versus CLX
  • Compilerschalter
  • DLLs versus Shared Objects
  • Betriebssystem-Unterschiede
  • Einschränkungen in CLX

UML mit Delphi

  • Softwaremodellierung mit UML
  • UML-Diagramme
  • Vom Modell zum Code
  • Überblick UML-Tools für Delphi
  • Modelmaker
  • Bold for Delphi
  • Rational Rose

Lernziele

  • Anwendungsframeworks mit Delphi
  • DLLs erzeugen und einbinden
  • Packages erzeugen und einbinden
  • Klassen und Interfaces in Modulen
  • Teamentwicklung mit Delphi
  • Debugging modularer Anwendungen
  • Delphi Translation Manager einsetzen
  • Einführung UML
  • UML-Tools mit Delphi

Wenn Sie an diesem Workshop interessiert sind, senden Sie uns doch eine unverbindliche Anfrage an Bernd Ua Consulting

Impressum, © Bernd Ua Consulting 2004, Letzte Änderung 02.02.2004

Seminare